Wer bin ich?

Bereits seit jüngster Kindheit hat mich Kreativität in jeglicher Form begeistert.

Ich versuche mich in vielen Bereichen, mein momentaner Schwerpunkt liegt in der Lyrik und in der abstrakten Kunst. Fotografie ist eher ein kleines Hobby von mir.

Ich liebe kreatives Arbeiten und erschaffe mir ständig neue Nischen, Ecken, Kanten, kunterbunt und frei. Kreativ und verstohlen, lebendig und laut, teuflisch und himmlisch, unkonventionell und geradlinig, verzweifelt und himmelhochjauchzend.

Meine Werke sind frei von Gesetzen und Formen, Vorgaben und Vorlagen. Ich probiere mich aus in verschiedenen Stilen und Materialien. Auf meinen Bildern findet sich Sand und Mehl, Herzschmerz, Intuition und Kreativität, Stein und Öl, Farbe und Spray, Lack und Öl. Ich pinsle und male, spachtle und kleckse, knipse und texte, spritze, streue und baue, streiche und drücke, schiebe und schubse, arrangiere und schneide.

Ich finde und erfinde mich neu, gehe an meine Horizonte und darüber hinaus.

Die Ideen und das Arbeiten auf der Leinwand, in Texten und in meinen Bildern erschaffe ich des Prozesses wegen. Intuitiv, impulsiv, fordernd und anklagend. Die Kunst gibt mir innere Ruhe und einen Freiraum. Ein Freiraum, der mich wachsen, atmen und leben lässt.

Beim schöpferischen Arbeiten komme ich zu mir. Ich werde getrieben von einem inneren Hunger und erlebe den Widerspruch jedes Kreativen: ausgelaugt und glücklich, aber mit viel mehr neuen Ideen und Möglichkeiten. 

Ich versuche intuitiv in meinem Schaffen und einzigartig in meinen Werken zu sein.

Was macht mich und meine Kunst einzigartig?  Kunst ist nicht berechenbar, darf fast alles, ist impulsiv und emotional.

Gerne mache ich auch Auftragsarbeiten - ganz individuell und persönlich mit Ihrer Lieblingstechnik und Ihren gewünschten Farben. Natürlich auch abgestimmt auf das Interieur Ihrer Wohnung.